Falzmaschine Test 2017: Eine große Zeitersparnis im Office.

Unsere Empfehlungen für Ihr Büro.

Obwohl wir in einem ziemlich technologischen Zeitalter leben, hat die Kommunikation über Papier, über echte Schriftstücke, noch längst nicht aufgehört. Für viele Unternehmen gehört es zum guten Ton, ab und zu ihren Kunden Briefe mit kleinen Aufmerksamkeiten zukommen zu lassen. Je nachdem, wie groß hierbei der Kundenstamm ist, kann es eine ganzschöne Arbeit sein, das Papier in die richtige Briefform zu falten. Genau dafür ist eine Falzmaschine von Nöten!

 

Anbei ein Video zur Falzmaschine TF MEGA-A, um die Funktionsweise zu demonstrieren. Vielen Dank an den Kanal heftersystemform!

 

 

Testet man den Wissensstand von einigen Büromitarbeitern, so wird relativ schnell auffallen, dass die älteren Generationen auf jeden Fall wissen, wobei es sich bei dieser relativ großen Apparatur handelt. Die jüngeren Menschen, möglicherweise Azubis, hören diesen Begriff womöglich das erste Mal in ihrem Leben. Obwohl das Image rund um diese leistungsstarke Büromaschine vielleicht ein wenig angestaubt ist, so findet sie dennoch in vielen Office-Einrichtungen weiterhin viel Verwendung.

 

Mann Stiftebehaelter Buero Klettern

 

Wenn du dich nach einem Falzmaschinen Test, bestenfalls vom Jahre 2017 erkundigst, dann ist eines ziemlich wahrscheinlich: Du bist bereits auf der Suche nach diesem Gerät, du hast bereits eine konkrete Vorstellung im Kopf. Das freut mich sehr! Die Empfehlungen, welche du dir am Seitenanfang zu Gemüte führen kannst, haben micht vor allem im Hinblick auf ihre materielle Verarbeitung überzeugt. Wenn man sich eine solche relativ große Anschaffung fürs Office gönnt, erwartet man natürlich auch, dass die Maschine tadellos funktioniert und auch lange hält.

 

Eine Investition in das Büro: Zeitersparnis.

 

Hierbei muss man jedoch wahrhaftig aufpassen, für welches Modell man sich entscheidet! Im Rahmen meiner Recherche habe ich bemerkt, dass einige Falz- beziehungswiese Faltmaschinen von den Kunden ziemlich negative Bewertungen bekommen haben. Das empfinde ich als sehr schade, doch für die weiteren potenziellen Käufer bietet sich dadurch natürlich eine große Chance! Auf Amazon hast du ja bekannterweise die Möglichkeit, die Meinungen von Kunden zu lesen.

 

Wenn es um Bürozubehör geht, sollte man diese Gelegenheit auf jeden Fall für sich nutzen, um die Qualität des Angebotes zu evaluieren. Allerdings muss man berücksichtigen, dass Produkte wie Pultordner oder Trennblätter viel häufiger gekauft werden, was dazu führt, dass auch viel mehr Personen ihre Ansichten zu dem Produkt schildern. Unser Faltmaschinen Test hat mir dabei jedoch eindeutig gezeigt, dass die Kunden bei diesem Geräüt eher etwas zurückhaltender waren, was die Meinungsäußerung anbetrifft.

 

Das liegt womöglich auch daran, dass so eine kostspielige Gerätschaft vergleichsweise viel seltener erworben wird. Das schätzen wir im Prinzip als selbstverständlich ein. Dennoch sollte man auf jeden Fall berücksichtigen, dass sich die Investition in diese zeitsparende Maschine auf jeden Fall rentiert. Niemand von deinen Büroangestellten, nicht einmal die Azubis werden die Lust und die Motivation dazu entwickeln, tausende von Briefe zu falten! Das muss man sich einmal vorstellen, da wird man ja verrückt bei so einer Fummelarbeit.

 

Wer möchte schon hunderte von Blättern alleine falten?

 

Die Zeit, welche durch den einsatz der Falt Maschine also gespart wird, kann gut und gerne für andere, womöglich wichtigere Projekte eingesetzt werden! Wir Deutschen sind für effiziente und präzise Arbeitsweisen bekannt – möchtet ihr der einzige Betrieb sein, der sich gegen dieses positive Vorurteil stellt! Sehr wahrscheinlich eher nicht! Es hat übrigens einen Hang zum traditionellen und vor allem einen edelen Touch, in unserer heutigen Zeit noch Briefe zu verschicken.

 

Jeder kennt die Arbeit am Computer: Tausende von E-Mails checken, welche alle praktisch nichts sagen, irgendwie unpersönlich klingen und alle genau so gut im virtuellen Papierkorb landen könnten. Bei einem zugestellten Brief aus realen Materialien sieht die ganze Angelegenheit wahrhaftig schon ganz anders aus! Das gibt vor allem dem Kunden ein gutes und ein sicheres Gefühl, dass dein Unternehmen es einfach Ernst meint. Natürlich brauche ich dir nun an dieser Stelle nicht zu erzählen, wie wichtig das ist.

 

Wenn man sich endlich dazu entschließt, eine eigene Falzmaschine zu kaufen, so wird die angestrebte Zeitersparnis vermutlich sehr schnell sichtbar werden. Allerdings muss ich dich warnen! Du musst schon ein paar Minuten beziehungsweise möglicherweise sogar Stunden damit verbringen, zu prüfen, wie genau die Maschine zum Falten überhaupt funktioniert. Denn das ist in den meisten Fällen ganz und gar nicht selbsterklärend. Glücklicherweise gehört es quasi zum Standard, eine umfangreiche Bedienungsanleitung mitzuliefern, auf welcher du alle Funktionen des Gerätes erfahren kannst.

 

Unbedingt die Bedienungsanleitung vor dem Test der Faltmaschine lesen.

 

Eine Lehre, welche du aus dem Falzmaschinen Test 2017 mitnehmen kannst: Gehe niemals überstürzt an die Sache heran! Bestenfalls testest du die Funktion der Faltmaschine mit einigen Blättern im selben Format von dem Vordruck, welcher später eigentlich in die richtige Form gebracht werden soll. So stellst du sicher, dass du nicht die kostbaren Briefe zerstörst beziehungsweise beschädigst. Denn dieser unangenehme Fall kann tatsächlich eintreffen, wenn du dich ungeschickt bei der Bedienung anstellst.

 

Dies möchten wir um jeden Preis verhindern – deswegen der Praxistipp. Den Entschluss dazu zu fassen, den Faltmaschinen Kauf dann letztendlich in die Tat umszusetzen, hat nach unserem Wissensstand bisher noch keiner bereut. Naja, außer di jenigen Menschen, welche offenkundig bekanntgeben, dass sie sich für das falsche Modell entschieden haben. Das ist wahrhaftig sehr ärgerlich, kann mit ein wenig mehr Aufwand jedoch vollkommen vermieden werden!

 

Man sollte sich bei einer solchen relativ kostspieligen Investition schon Umschauen, um eigens zu ermessen, ob die gestellten Anforderungen dann auch tatsächlci herfüllt werden können. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, einen fatalen Fehlkauf von Officezubehör zu erleben, drastisch verringert. Ein wichtiger Aspekt der Maschine zum Falten, welcher bildlich gesprochen nicht unter den Tisch gespielt werden sollte, ist der Prestigefaktor dieses Gerätes. Welches Büro kann schon von sich behaupten, dass es eine Falz Maschine besitzt?

 

Das etwas staubige Image von Falzmaschinen und Briefen ist Quatsch!

 

Wie du dir vorstellen kannst, handelt es sich hierbei um eine Art Status, die nicht jedem Office auf dieser Welt gewährt wird. In der Regel sieht es nämlich leider komplett anders aus: Es wird gespart bis zum geht nicht mehr, de facto ohne Ende, was oftmals ein erheblicher Nachteil für den Arbeitnehmer in Sachen Komfort ist. Keiner möchte mit jahrzehnte, gefühlt jahrhunderte altem Equipment zu Werke gehen. Dabei geht die Lust auf den Job sehr schnell verloren – das sollte auch der Chef, Boss oder Arbeitgeber auf jeden Fall berücksichtigen.

 

Wer auch immer für die Einrichtung von dem Büro zuständig ist, darf den Wohlfühleffekt für den Mitarbeiter niemals vergessen. Deswegen erkennt man in hochmodernen Offic-Bereichen auch häufig Entspannungselemente wie gemütliche Sitzsäcke, welche dem Mitarbeiter förmlich sagen: Gönn‘ dir eine Pause, mein Freund! Ein Ergebnis von womöglich den meisten Falzmaschinen Tests sagt aus, dass die ersparte Zeit dem Arbeitnehmer tatsächlich sehr zu Gute kommt.

 

Alleine hundert Briefe in die richtige Form zu falten ist schon ein regelrechter Knochenjob, wenn man mal darüber nachdenkt. Würde man diese Arbeit überhaupt seinem schlimmsten Feind wünschen? Okay, das wäre dann schon eine maßlose Übertreibung. Doch selbst in der heutigen Zeit macht der Erwerb dieses Gerätes zum Papierfalten unserer Ansicht nach eine große Menge Sinn. Allerdings muss man sich auf jeden Fall die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Büros ansehen.

 

Natürlich wird hauptsächlich online kommuniziert – trotzdem freuen sich Kunden über Briefe!

 

Wenn man tatsächlich ausschließlich mit dem elektronischen Verkehr per E-Mail kommuniziert, braucht man sich so eine Falzmaschine tatsächlich nicht zu kaufen. Dann wäre sie ganz im Gegenteil eine ziemlich teure Anschaffung, die nur herumsteht und mit der Zeit verstaubt. In diesem Fall würden wir vom Faltmaschinen Kauf definitiv abraten. Es ist natürlich ohnehin ziemlich unwahrscheinlich, dass du in diesem Fall überhaupt auf der Suche nach Tipps, Tricks und generellen Informationen zu dieser Maschine bist.

 

Denn dieses Office-Gerät einzig und alleine aus Prestigegründen zu erwerben, ohne die Falzmaschine je zu testen oder besser gesagt überhaupt zu verwenden, halten wir für verschwenderisch. In diesem Fall kannst du dein Geld womöglich selbst für Pflanzen fürs Büro besser ausgeben, da diese in der Regel einen enorm positiven Effekt mit sich bringen. Nämlich die bessere Sauerstoffzufuhr im Office – ein Aspekt, der selbst von erfahrenen Chefs gerne vernachlässigt wird.

 

Vor allem, wenn man ausschließlich nach Gier und Profit handelt und das Wohl der Mitarbeiter nicht wirklich interessant ist. Dafür geben wir dir folgenden Rat mit auf deinen Weg: Ein Büro ist kein Sklavenbetrieb! Behalte dies bitte im Hinterkopf, wenn du über die Möbel und die restliche Einrichtung vom Office nachdenkst. Bereits beim ersten Test eurer nagelneuen Falz Maschine werdet ihr vermutlich direkt im Anschluss eine Party im Büro schmeißen!

 

Wenn man den Dreh erstmal heraus hat, macht die Arbeit mit der Faltmaschine viel Spaß!

 

Denn einen Aspekt haben wir noch gar nicht thematisiert: Die Verwendung dieser Maschine macht in der Tat ziemlich viel Spaß. Die Bürokaufmänner und -frauen deines Betriebes werden dann sehr schnell mal zu kleinen Kindern und werden ausprobieren, bei wem die meisten Papierfaltungen funktionieren. Wie bereits gesagt haben oftmals selbst die besten Geräte eine kleine Fehlerquote – du kannst nicht erwarten, dass jedes einzelne Blatt Papier in die gewünschte Form gesetzt wird.

 

Ein kleiner Nachteil der teuren Maschinen zum Papierfalten besteht in der Lautstärke. Diese ist in der Regel wirklich sehr hoch, und neben einer solchen Maschine kann man auf keinen Fall konzentriert arbeiten. Behalte diesen Fakt also bitte ebenfalls im metaphorischen Hinterstübchen, wenn du das Office einrichtest. Für eine Falzmaschine benötigt ihr viel Platz im Büro! An sonsten werden in der Nähe arbeitende Personen wegen ihr definitiv gestört und von der Arbeit abgehalten.

 

Und das ist ja nun wirklich nicht der Sinn der ganzen Sache! Insgesamt betrachtet hoffen wir sehr, dass dir unser Ratgeber zum Falz Maschinen Test dabei weitergeholfen hat, das richtige Produkt zu kaufen. Wir wünschen einen angenehmen Tag im Büro!


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.