Ein höhenverstellbarer Schreibtisch hilft bei Rückenschmerzen.

 

 

Rückenleiden gehören zu den häufigsten Beschwerden von Büroangestellten. Wie Sie mit Hilfe eines höhenverstellbaren Schreibtisches Rückenschmerzen, oder gar einem Bandscheibenvorfall vorbeugen erfahren Sie in diesem Artikel.

 

Ursachen für Rückenschmerzen.

 

Arbeitsmediziner kennen die Ursachen für Rückenschmerzen seit Jahren. Sitzen ist eine, aus ergonomischer Sicht, unnatürliche Position. Dies liegt an der besonderen Beschaffenheit der menschlichen Wirbelsäule. Die Bandscheiben der Wirbelsäule werden im Gegensatz zu Organen nämlich nicht durch die Blutbahn versorgt, sondern über eine spezielle Flüssigkeit. Diese Flüssigkeit wird von den einzelnen Bandscheiben aufgesaugt, wie ein Schwamm.

 

 

Sitzen blockiert diesen natürlichen Vorgang. Pro Stunden, die im Sitzen verbracht wird sollten deshalb mindestens 10 Minuten im Stehen verbracht werden. Während diesen 10 Minuten ist es der Wirbelsäule möglich neue Wirbelsäulenflüssigkeit aufzusaugen. Somit wird die Wirbelsäule mit frischen Nährstoffen versorgt.

 

 

Das arbeiten an einem Notebook ist eine zusätzliche Belastung für den Nacken.  Durch die oft sehr verkrampfte Position neigen sich die Schultern sowie der Hals inklusive Nacken nach vorn. Diese Position führt zu einer Verspannung des gesamten Schulter- und Nachenbereiches und kann zu starken Schmerzen führen.

 

Ergonomisch sinnvolles Arbeiten.

 

Ein regelmäßiger Wechsel der Position ist für einen gesunden Rücken Pflicht. Nur so kann die gesamte Wirbelsäule gleichmäßig belastet werden und auch in Jahren noch schmerzfrei funktionieren. Die genannten 10 Minuten pro Stunde im Stehen sind die Mindestvoraussetzung für einen gesunden Rücken. Wir empfehlen deshalb einen regelmäßigen Positionswechsel. Ein höhenverstellbarer Schreitisch unterstützt Sie bei dieser Veränderung der Haltung.

 

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch hat gleich mehrere Vorteile:

 

  • Er passt sich der eigenen Körpergröße an. Gerade für kleine oder große Personen sind Möbel mit Standartmaßen oft nicht passend.
  • Durch zwischenhöhen kann eine zusätzliche Entlastung erreicht werden. Fährt man den Tisch ein Stück nach oben, bleibt aber sitzen, wird der Rücken automatisch nach oben gestreckt. Dieses Sitzen führt zu einem gesunden, geraden Rücken.
  • Besprechungen mit Kollegen können an einem höhenverstellbaren Schreibtisch bequem im Stehen gehalten werden.
  • Ein höhenverstellbarer Schreibtisch erlaubt das Arbeiten im Stehen. Somit wird die Wirbelsäule entlastet und man beugt Rückenschmerzen vor.

 

Wer trägt die Kosten für einen höhenverstellbaren Schreibtisch?

 

Grundsätzlich ist es möglich die Kosten für einen höhenverstellbaren Schreibtisch ganz oder Teilweise durch die Renten- oder Krankenversicherung erstattet zu bekommen. Hierfür muss jedoch ein Rückenleiden vorliegen. Vorbeugende Maßnahmen, wie von Arbeitsmedizinen empfohlen werden nicht unterstützt. Um einen solchen Zuschuss, zu Ihrem höhenverstellbaren Schreibtisch zu bekommen gehen Sie wie folgt vor:

 

1. Als ersten benötigen sie die Antragsunterlagen für „berufsfördernde Maßnahmen“ vom jeweiligen Rentenversicherungsträger. Diese finden Sie im Internet oder bei einer Geschäftsstelle. Füllen Sie alle Unterlagen korrekt aus.

 

2. Um einen bewilligten Zuschuss zu bekommen benötigen Sie ein ärztliches Attest oder einen Entlassungsbericht der Reha Maßnahmen. Aus diesem Bericht muss hervorgehen, dass Sie ein entsprechendes Hilfsmittel („ergonomischer Stuhl“, „Schreibtisch höhenverstellbar“) benötigen, um Ihren Beruf weiter auszuüben. Sprechen Sie im Zweifel mit Ihrem behandelnden Arzt um ein solches Attest zu bekommen.

 

3. Sie benötigen außerdem eine Tätigkeitsbeschreibung der aktuellen Stelle. Beziehungsweise eine Tätigkeitsbeschreibung Ihrer zukünftigen Stelle.

 

4. Die Krankenkasse möchte wissen, wie viel sie ein höhenverstellbarer Schreibtisch kosten wird. Wir empfehlen Ihnen deshalb die jeweilige Produktbeschreibung inklusive Preis auszudrucken und dem Antrag beizulegen.

 

5. Achten Sie darauf alle Dokumente richtig und vollständig auszufüllen. Reichen Sie sie danach bei Ihrer Krankenkasse ein. Dieser wird Ihren Antrag prüfen und sich wieder bei Ihnen melden.

 

Vom Arbeitgeber einen höhenverstellbaren Schreibtisch bekommen.

 

Leider gibt es momentan keinerlei gesetzliche Verpflichtung für den Arbeitgeber seinen Angestellten einen höhenverstellbaren Schreibtisch zur Verfügung zu stellen. Jedoch sind viele Betriebe inzwischen auf freiwilliger Basis dazu bereit. Denn ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist eine Investition in die Zukunft des Arbeitnehmers. Betriebe sind sich durchaus der Tatsache bewusst, dass durch höhenverstellbare Schreibtische Krankheitstage vermeidbar sind. Dies geht aus einer Untersuchung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hervor.

 

Gründer Startup bei der Arbeit am PC

 

Die BAuA stellte fest, dass Rund ein Viertel aller Krankheitstage durch Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems bedingt sind. Dies heißt nichts anderes als, dass Rückenschmerzen die mit Abstand am häufigsten auftretende Einzelerkrankung sind. Addiert man die Kosten für Krankheitstage eines Arbeitnehmers so übertreffen diese schnell die Anschaffungskosten eines höhenverstellbaren Schreibtisches. Kosten für verlorene Aufträge, Wartezeiten der Kollegen im Büro etc. sind hier noch nicht mit eingerechnet.

 

Der Dialog mit dem Chef ist entscheidend.

 

Sollten Sie einen höhenverstellbaren Schreibtisch benötigen, so sprechen Sie Ihren Vorgesetzten am besten darauf an. Es ist die Aufgabe des Vorgesetzten Ihre Arbeitszeit effizient zu gestalten, das Vermeiden von Krankheitstagen gehört ebenfalls zu seinen Aufgabengebieten. Sollten Sie Ihren Vorgesetzen nicht direkt darauf ansprechen wollen, oder lehnt er Ihre Bitte ab so kontaktieren Sie am besten Ihren Betriebsrat oder Ihren Betriebsarzt.

 

Schreiben Notizen machen Arbeit am Laptop

 

Oft gibt es konzernweite Regelungen für höhenverstellbare Schreibtische, die genannten Ansprechpartner werden Ihnen sicher gerne helfen. Weitere Informationen zum Thema höhenverstellbarer Schreibtisch und ergonomische Büromöbel finden Sie hier auf diesem umfangreichen und hilfreichen Ratgeber zum höhenverstellbaren Schreibtisch.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.